Auf der Hohen Wand

Wiener Verlag will gleich zwei Weltrekorde brechen

Niederösterreich
02.06.2023 11:50

Gleich zwei neue Weltrekorde möchte ein Wiener Verlag am Sonntag im Naturpark Hohe Wand aufstellen. Edition 5Haus, bekannt für seine Asagan-Bücherreihe und seine neue Art Bücher als multimediales Kunstwerk zu konzipieren, eröffnet das wohl kleinste und das am höchsten gelegene (auf 1100 Metern Seehöhe) Kino.

„Derzeit wird noch vom Guinness Buch der Weltrekorde überprüft, ob wir mit sieben Sitzen tatsächlich das kleinste Kino der Welt haben. Eigentlich ist das nur eine Frage der Zeit, weil wir den bisherigen Rekordhalter mit neun Sitzen herausfordern“, erläutert Edition-5Haus-Geschäftsführer Tobias Pichler gegenüber krone.at. Auch die Bewerbung für das höchste Kino werde geprüft.

Steinbock Kino bereit für Premiere
Und welcher Film wird im Steinbock Kino in der Nähe des Aussichtsturms aufgeführt? Im Animationsfilm „Kein Bock, Steinbock“ von Wolfgang Hartl und Joe Duebell werden die Tiere des Naturparks „mit einem Augenzwinkern“ vorgestellt, so Veranstalter Pichler. 

Der Weltrekordversuch findet im Rahmen der Eröffnung des mit neuen Attraktionen versehenen Naturparks Hohe Wand statt. Eine ganz große Rolle spielen dabei die Heldinnen und Helden aus der prämierten Kinderbuchserie Asagan. Ausgestattet mit einer Schatzkarte und einem Forscherheft können Besucherinnen und Besucher eines der Abenteuer von Autor Hartl und seiner Kollegin Mia Kirsch interaktiv miterleben.

Edition-5Haus-Geschäftsführer Tobias Pichler (links) mit Joe Duebell, Autorin Mia Kirsch, Illustratorin Erika Friedl, Autor Wolfgang Hartl und den Donaupiraten (Bild: Edition 5Haus/Vero Steinberger)
Edition-5Haus-Geschäftsführer Tobias Pichler (links) mit Joe Duebell, Autorin Mia Kirsch, Illustratorin Erika Friedl, Autor Wolfgang Hartl und den Donaupiraten

Entlang eines Spaziergangs, im Zuge dessen man überdimensionale Wissensbücher und andere Attraktionen findet, gilt es, die Schätze des Tier- und Pflanzenreichs des Naturparks zu entdecken. Mit nur einer Eintrittskarte für den Naturpark könne man alle Programmpunkte genießen, hoffen die Veranstalter auf regen Besuch.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele