Verschwunden

Fiel Kapfenberger Krawall-Krähe Jägern zum Opfer?

Steiermark
01.06.2023 11:48

Eine Krähe versetzte eine ganze Siedlung im obersteirischen Kapfenberg vergangenes Jahr in Angst und Schrecken. Heuer scheint sie wie vom Erdboden verschluckt...

Nur noch mit Helm vor die eigene Haustüre: Im Mai 2022 war das die Realität der Bewohner einer Kapfenberger Siedlung. Eine Krähe attackierte sie, fügte ihnen blutige Wunden zu – die „Steirerkrone“ berichtete. 

Peter Ebner wurde, wie viele Anrainer, von der Krähe terrorisiert (Bild: Jauschowetz Christian)
Peter Ebner wurde, wie viele Anrainer, von der Krähe terrorisiert
Anrainerin Waltraud Russ zeigte der „Steirerkrone“ im Mai des Vorjahres ein Fotos von ihrer blutigen Kopfverletzung, die ihr die Krawall-Krähe zugefügt hatte. (Bild: Krone KREATIV, Christian Jauschowetz)
Anrainerin Waltraud Russ zeigte der „Steirerkrone“ im Mai des Vorjahres ein Fotos von ihrer blutigen Kopfverletzung, die ihr die Krawall-Krähe zugefügt hatte.

Im Winter glaubte man noch nicht an Frieden
Schon damals hätte die Krähe eingefangen werden sollen, das Tier sei aber plötzlich verschwunden. Auch bei einem Lokalaugenschein im Jänner diesen Jahres zeigte sich das Vieh scheu.

Zu diesem Zeitpunkt wagte man aber noch nicht davon zu sprechen, endlich frei von der Terror-Herrschaft der Krähe zu sein: „Im Winter war aber immer Ruhe“, sagte da ein Anrainer, im Frühjahr sei sie immer wieder aufgetaucht. 

Geschossen, vergiftet oder natürlicher Tod?
Dieses Mal aber nicht: „Die Krähe ist weg“, bestätigt derselbe Anrainer. Es gibt lediglich Gerüchte, was mit dem Aggro-Vogel passiert ist: „Wir nehmen an, er wurde abgeschossen oder vergiftet.“ Das Tier sei aber auch schon alt gewesen. Die Bewohner sind froh: „Wir haben ohnehin genug durchgemacht!“

Zwar sind weiterhin viele andere Krähen da, die seien aber harmlos und würden hingegen der Krawall-Krähe nicht angefüttert werden; „Jetzt haben wir endlich unseren Frieden.“ Und der Helm kann endlich wieder im Schrank verstaut werden. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele