03.05.2005 13:12 |

Haarige Sache

Preisunterschiede bei Friseuren enorm

Ein aktueller AK-Test zeigt: Der Besuch beim Friseur ist durchschnittlich um 4,1 Prozent teurer geworden. Aber auch die Preisunterschiede haben sich gewaschen - bis zu 340 Prozent von Friseur zu Friseur! So zahlen Männer mit kurzem Haar z.B. für Waschen und Fönen beim günstigsten Friseur fünf Euro, beim teuersten 22 Euro.

Gegenüber dem Vorjahr sind die Preise für Friseurdienstleistungen für Frauen um durchschnittlich 3,4 Prozent gestiegen, für Männer im Durchschnitt um 5,1 Prozent. Das zeigt ein aktueller Test der Arbeiterkammer. Will Frau einen Modehaarschnitt für ihr langes Haar, so kostet das Schneiden im günstigsten Fall elf Euro, im teuersten Fall 36 Euro. "Das ist immerhin eine haarige Preisdifferenz von 227 Prozent", sagt AK-Konsumentenschützerin Manuela Delapina.

Was kostet der Friseur?
Kurze Haare:

Frauen müssen für einen Modehaarschnitt mindestens elf und maximal 28 Euro auf den Tisch blättern, für einen Normalschnitt zwischen 9 und 28 Euro. Männer zahlen fürs die gleichen Leistungen zwischen 9,50 und 29 bzw. 7 und 29 Euro. Die Kombination Waschen/Fönen kostet für Frauen zwischen 12,50 und 30 Euro, Männer zahlen zwischen 5 und 22 Euro. Das Paket Waschen/Legen beläuft sich für Damen auf mindestens 22,50 und maximal 24 Euro. Die Preise für Männer sind in dieser Kategorie nicht ausgewiesen.

Lange Haare:
Bei langen Haaren wird's ein bisschen teuerer: Ein Modehaarschnitt kommt für Frauen mindestens auf elf und maximal auf 36 Euro (Männer: 11 bzw. 37 Euro). Ein Normalschnitt ist bei Frauen zwischen elf und 30 Euro wert, bei Männern zwischen 10,50 und 15 Euro. Für Waschen/Fönen haben Frauen zwischen 16,20 und 34 Euro zu berappen (Männer zwischen 12 und 24,90 Euro), fürs Waschen/Legen zwischen 15 und 32 Euro (Männer: nicht ausgewiesen).

Tipps der Konsumentenschützer

  • Ist eine Frisur verschnitten, muss der Friseur kostenlos nachbessern. Bei verfärbtem Haar muss er umsonst nach- oder umfärben.
  • Bevor der Figaro die Schere anlegt, solltest du ihm genau deinen Wunschhaarschnitt beschreiben, gut wäre ein Foto deiner Wunschfrisur.
  • Schaut die Frisur auffallend anders aus, als besprochen, solltest du sofort mit dem Friseur reden und ihm sagen, was nicht deinen Vorstellungen entspricht.
  • Wenn du den Fehler erst zu Hause feststellst, rufe sofort beim Friseur an und vereinbare einen neuen Termin.