Keine Pärchen-Fotos

Darum posiert Eva Mendes nie mehr mit Ryan Gosling

Society International
13.04.2023 16:00

Schon seit 2011 sind Ryan Gosling und Eva Mendes liiert, zweimal stand das Paar bereits zusammen vor der Kamera. Gemeinsame Red-Carpet-Auftritte sind aber dennoch eine Seltenheit - und wird es auf künftig nicht mehr geben. Warum? Das verriet die Hollywood-Beauty jetzt einem Fan.

Ryan Gosling und Eva Mendes sind seit rund zwölf Jahren ein Paar, haben zwei Kinder miteinander. Doch während andere Promi-Paare ihre Liebe auf den roten Teppichen rund um den Globus zelebrieren, gab es in der Vergangenheit kaum gemeinsame Fotos der beiden Schauspieler.

„Wir machen diese Dinge nicht zusammen“
Warum das so ist, das hat die Hollywood-Beauty, die sich schon vor einigen Jahren für die Familie aus dem Showbusiness zurückgezogen hat, jetzt einem Fan verraten. Der schwärmte neben einem Instagram-Video von Mendes und Gosling nämlich darüber, dass er die beiden gern gemeinsam am Red Carpet sehen würde - etwa bei der Premiere des neuen „Barbie“-Films, in dem der Hollywoodstar als Ken zu sehen sein wird. „Ich weiß, ich bin ein Egoist und wahrscheinlich ein Träumer, aber ich werde niemals aufhören, davon zu träumen“, seufzte der Fan.

Die Antwort von Mendes kam umgehend, doch war für ihren Anhänger wohl eine kleine Enttäuschung. Denn die 49-Jährige erklärte: „Was für ein cooler Kommentar, danke. Aber wir machen diese Dinge nicht zusammen.“

Privatleben soll privat bleiben
Sie fühle sich „nur wohl beim Posten von Aufnahmen“ wie jenen, die aus dem gemeinsamen Film „The Place Beyond the Pines“ stammen, „weil die draußen schon kursieren“, gestand sie. Denn es behage ihr einfach nicht, „unser sehr privates Leben, das wir so schätzen, zu entblößen“, erklärte sie in einer weiteren Nachricht. Sie würde aber „immer noch sterben, um einen anderen Film mit ihm zu machen“, schwärmte Mendes über ihren Liebsten.

Weiter unten im Kommentarverlauf fügte die Latina noch einen weiteren Nachsatz zur Diskussion hinzu: „Wartet, für jene, die mich bei einer Lüge erwischt haben - wir waren nur einmal gemeinsam am Red Carpet, während wir diesen Film promotet haben.“

Mendes und Gosling standen in der Vergangenheit bereits zweimal gemeinsam vor der Kamera: für „The Place Beyond the Pines“ (2011) und „Lost River“ aus dem Jahr 2014. Lange hieß es, das Hollywood-Pärchen habe sich am Set ihres ersten Films kennen und lieben gelernt. Eine Lüge, wie Mendes erst vor wenigen Tagen erklärt hatte. „Wir haben uns nicht am Set getroffen. Die Magie begann schon lange vorher.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele