Mi, 19. September 2018

5:0 gegen Atletico

26.09.2011 12:23

Messi-Trippelpack bei Zaubershow des FC Barcelona

Der FC Barcelona hat es wieder einmal getan: Gegen Atletico Madrid zauberten die Katalanen am Samstagabend in der sechsten Runde der Primera Division im Camp Nou, was das Zeug hielt. Mann des Spiels war einmal mehr Lionel Messi. Er war mit drei Toren (26., 78., 90.) maßgeblich am Sieg beteiligt. Villa (9.) sowie ein Eigentor von Miranda (15.) besorgten den Rest. Zuvor hatte Erzrivale Real Madrid mit 6:2 gegen Rayo Vallecano gewonnen.

Für den FC Barcelona hätte das Spiel aber beinahe mit einem Schock begonnen, als die Gäste aus Madrid schon nach wenigen Minuten mit einem Lattenkracher aufhorchen ließen.

Mit 3:0 ging's in die Halbzeit
Das dürfte aber der Weckruf für die Hausherren gewesen sein. Denn von da an spielte nur noch der FC Barcelona. Villa stellte nach Traumpass von Xavi und tollem Haken im 16er schon in der 9. Minute die Weichen auf Sieg. Das Eigentor von Miranda und der Treffer von Messi machten noch vor der Pause alles klar.

In Halbzeit zwei kontrollierte Barcelona das Spiel vollkommen. Messi stach mit zwei wunderschönen Soli noch einmal heraus und fixierte den 5:0-Endstand.

Real kann doch noch gewinnen
Nach zuletzt nur einem Punkt aus zwei Liga-Partien hat Real Madrid wieder einen Sieg gefeiert. Der Rekordmeister setzte sich daheim gegen Rayo Vallecano mit 6:2 durch, wusste aber gegen den krassen Außenseiter zunächst wieder nicht zu überzeugen. Die Gäste gingen schon nach wenigen Sekunden durch Michu in Führung, Ronaldo (39.) und Higuain (45.) brachten noch vor der Pause die Wende.

Real nicht überzeugend, aber clever
Nach dem 3:1 für Real durch einen Ronaldo-Elfmeter schien bereits alles gelaufen, doch Rayo kam dank Michu (55.) wieder heran und nahm nach Gelb-Rot für Di Maria volles Risiko. Das "weiße Ballett" zeigte sich aber als abgebrühte Kontermannschaft und fuhr durch Treffer von Varane (67.), Benzema (73.) und Ronaldo (84./Elfer) noch einen klaren Erfolg ein.

Die Ergebnisse im Überblick:
Samstag
FC Sevilla - Valencia 1:0
Athletic Bilbao - Villarreal 1:1
Real Madrid - Rayo Vallecano 6:2
FC Barcelona - Atletico Madrid 5:0
Sonntag
Real Mallorca - Real Sociedad 2:1
Levante - Espanyol Barcelona 3:1
Granada - CA Osasuna 1:1
Sporting Gijon - Racing Santander 0:0
Real Saragossa - Malaga 0:0
Montag
Getafe - Betis Sevilla 1:0

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Freude und Stolz“
Judo-WM 2021 findet in Wien statt
Sport-Mix
Gegen US-Star
Erster Arroganz-Anfall von Ibrahimovic in den USA
Fußball International
„Der größte Albtraum“
Ex-Champ Rosberg: Rennfahr-Verbot für seine Kinder
Formel 1
Nach 1:2 bei Inter
Wutrede! Spurs-Coach verteidigt seine Verlierer
Fußball International
Hwang mit Traumtor
Kreuzeck! Salzburg-Leihe sorgt beim HSV für Furore
Fußball International
Bayern-Ass außer sich
„Unbegreiflich!“ Boateng wehrt sich gegen Vorwürfe
Fußball International
Gegner von Rapid
Tschertschessow: „Spartak sollte auf der Hut sein“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.