Neue Serie „Liaison“

„Nur Liebe hält die Zuschauer in Atem“

Adabei
25.02.2023 18:30

„Liaison“ ist eine neue Spionageserie auf AppleTV+, die mit einer ordentlichen Portion Erotik daherkommt. Die „Krone“ sprach mit Hauptdarsteller Vincent Cassel. 

„Die Spannung in einem Thriller eine ganze Serienstaffel lang hochzuhalten ist sehr schwierig. Nur Liebe und erotisches Knistern zwischen den Figuren hält die Zuschauer in Atem“, spielt Schauspieler Vincent Cassel („Westworld“, „Ocean’s 12“, „Die purpurnen Flüsse“) auf die beiden heißblütigen Charaktere im Zentrum der neuen Spionageserie „Liaison“ auf AppleTV+ an und räumt dazu passend ein: „Sie müssen wissen, ich spiele einen sehr französischen Spion...“ Der gebürtige Pariser hat sich sofort für die Rolle des Söldners Gabriel Delage interessiert: „Ich war davor zwei Jahre nicht mehr an einem Set gewesen, wegen der Pandemie und auch weil ich eine kleine Tochter bekommen habe. Ich bin nicht jemand, der immer arbeiten will, Leben ist wichtiger als Arbeit. Aber dieses Projekt hat mich neugierig gemacht."

Laëtitia Eïdo spielt die Rolle der Sabine Louseau. (Bild: AppleTV+)
Laëtitia Eïdo spielt die Rolle der Sabine Louseau.

Wichtig war ihm dabei vor allem seine Schauspielpartnerin Eva Green, die in dem Geheimdienstthriller auf der Gegenseite steht: „Ich war schon lange fasziniert von ihr, aber ich habe es nie geschafft, mit ihr zu arbeiten, obwohl ich es mehrfach versucht habe. Sie ist anders als die anderen, und das ist etwas, was ich auch über mich selbst denke. Ich erkenne mich in ihr wieder." Tatsächlich stimmt die Chemie zwischen den beiden, die gut eingebettet wird zwischen die internationalen Konfliktherde, die zu eskalieren drohen.

„Liaison“ dreht sich um korrupte Politiker, verfeindete Geheimdienste und Cyber-Hacking. (Bild: AppleTV+)
„Liaison“ dreht sich um korrupte Politiker, verfeindete Geheimdienste und Cyber-Hacking.

Regie führte bei dem Projekt Stephen Hopkins, der schon für den damaligen Megahit “24„ verantwortlich zeichnete und eine Welt aus Cyber-Crime und Intrigen aufspannt, die schon recht komplex ist, sodass es sicher keine Serie für nebenbei ist. Auch viele Action- und Kampfszenen sind dabei: „Ich wundere mich, dass man mich in meinem Alter dafür noch engagiert“, stapelt Cassel, der die brasilianische Kampfkunst Capoeira beherrscht, tief. Was „Liaison“ anders macht als andere Spionageproduktionen? „Es zeigt realistischer, wie einsam und düster dieser Job sein muss.“

„Liaison", ab sofort auf AppleTV+

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele