Einsatz in Mönchhof

Haus in Flammen: Sittiche bei Brand umgekommen

Burgenland
24.01.2023 09:42

Kurz nach 7.30 Uhr schrillte am Dienstag in Mönchhof die Sirene. Die Feuerwehr rückte zu einem vermeintlichen Mülltonnenbrand aus. Für mehrere wertvolle Vögel gab es keine Rettung mehr ...

Vor Ort fanden die Feuerwehrleute allerdings mehr als nur eine brennende Mülltonne vor. Das Feuer hatte in der Garage seinen Anfang genommen und bereits auf das Obergeschoss des Wohnhauses übergegriffen.

Mehrere Feuerwehren
Wegen Gefahr in Verzug wurden die Kameraden der Wehren aus Halbturn, Frauenkirchen mit ihrer Drehleiter, Neusiedl am See mit dem Hubsteiger, Wallern und Gols nachalarmiert.


Ursache unbekannt
„Das Feuer hat auf den Dachstuhl übergegriffen“, so Bezirksfeuerwehrkommandant Anton Kandelsdorfer. Mittlerweile kann Brand aus gegeben werden. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist derzeit noch nicht bekannt.

Der Besitzer des Hauses erzählt, dass ihm seine Frau darauf aufmerksam gemacht habe, dass der Strom nicht funktioniere. Bei seiner Nachschau hörte er ein komisches Geräusch, dann brannte es auch schon. Die Wehren waren zwar schnell vor Ort, sie konnten aber nicht mehr verhindern, dass das Gebäude komplett ausbrannte. 

Vögel verendet
Personenschaden gab es - Gott sei Dank - keinen. Die Familie konnte unbeschadet das Haus verlassen. Allerdings ist ein tierischer Schaden zu beklagen, denn der Mönchhofer ist Vogelzüchter. Für die Sittiche, die im Obergeschoß untergebracht waren, kam jede Hilfe zu spät. 

Im Einsatz waren sechs Wehren mit rund 60 Mann und 14 Fahrzeugen, das Rote Kreuz und die Polizei. 

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
5° / 14°
stark bewölkt
4° / 14°
stark bewölkt
5° / 14°
stark bewölkt
6° / 14°
stark bewölkt
5° / 14°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele