Bergungsarbeiten

Mit Auto 500 Meter in die Tiefe gestürzt: Frau tot

Kärnten
30.09.2022 12:28

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es in der Feistritzer Alm in Kärnten gekommen. Eine Frau stürzte mit ihrem Wagen 500 Meter in die Tiefe.

„Das Auto stürzte auf der Feistritzer Alm (Villach-Land) etwa 500 Meter über unwegsames und steiles Gelände ab. Für die 51-Jährige kam jede Hilfe zu spät“, gab Polizeisprecherin Waltraud Dullnigg bekannt. Der Unfall dürfte sich in der Nacht auf Freitag oder Freitagfrüh ereignet haben. „Die Bergungsarbeiten laufen noch, es regnet in Strömen, was das Ganze leider erschwert“, so die Sprecherin weiter.

Wie es zum Unfall gekommen ist, ist noch unklar. Laut Polizei dürfte die Lenkerin wegen der Witterungsverhältnisse von der Straße auf der Alm abgekommen sein. Bei der Verunglückten handelt es sich um eine bekannte Hüttenwirtin aus Italien. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele