24.09.2022 12:00 |

Stunden vor Showdown

Wie die Spitzenkandidaten den Wahltag verbringen

Der Countdown läuft: Am Sonntag wählt Tirol einen neuen Landtag! Wie sieht der Terminplan der Spitzenkandidaten am großen Tag der Entscheidung aus? Der „Tiroler Krone“ haben sie es vorab verraten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Morgen, Sonntag, ist Wahltag. Und Wahltag ist Zahltag. Den Spitzenkandidaten steht somit ein wichtiger Tag bevor. Doch wie verbringen sie selbst die letzten Stunden bis zum Showdown am Abend?

Andrea Haselwanter-Schneider, Spitzenkandidatin der Liste Fritz:

„Mein Tagesablauf am Wahltag ist nach intensiven Wochen endlich wieder einmal recht entspannt. Ich möchte ausschlafen, danach mit der Familie frühstücken und gegen 10.30 Uhr gehe ich dann in Oberperfuss wählen. Später treffe ich mich mit Freunden, um Kaffee zu trinken, und am frühen Nachmittag gehe ich mit der Familie essen. Im Anschluss daran geht es in unser Büro, dort fiebere ich den ersten Hochrechnungen entgegen. Den Wahlabend lassen wir dann im Restaurant La Trattoria am Innsbrucker Sparkassenplatz ausklingen.“

Gebi Mair, Spitzenkandidat der Grünen:

„Wenn es das Wetter zulässt, werde ich gemeinsam mit meinem Freund am Vormittag eine Bergtour machen. Das ging mir in den vergangenen Wochen nämlich ab. Ab dem frühen Nachmittag werde ich zuerst im grünen Büro in der Müllerstraße sein und später zwischen Landhaus und Glasmalerei pendeln.“

Markus Abwerzger, FP-Spitzenkandidat:

„Morgen werde ich zuerst ausschlafen und dann mit meiner Familie frühstücken. Danach absolviere ich einen Waldlauf. Selbst zur Wahlurne schreite ich gegen 12 Uhr in Axams. Der Nachmittag gehört dann wieder ganz meiner Familie. Erst im Anschluss an die erste Hochrechnung um 17 Uhr mache ich mich auf den Weg ins Landhaus.“

Georg Dornauer, SP-Spitzenkandidat:

„Als Bürgermeister von Sellrain bin ich auch Wahlleiter in meiner Gemeinde - als einziger Spitzenkandidat. Das Wahllokal in der Volksschule öffnet um 7 Uhr, ich werde gleich meine Stimme abgeben. Um 13 Uhr schließen sich die Pforten, bis etwa 15 Uhr wird ausgezählt. Ab frühestens 15.30 Uhr bin ich in Innsbruck, um 17 Uhr verfolge ich die erste Hochrechnung im Parteihaus. Ab 18 Uhr pendle ich dann zwischen unserer Wahlparty und Medienterminen im Landhaus hin und her.“

Anton Mattle, VP-Spitzenkandidat:

„Ich beginne den Wahlsonntag als Frühaufsteher in meiner Heimatgemeinde. Bereits zeitig in der Früh breche ich zu einem Spaziergang auf. Danach folgt ein ausgiebiges Frühstück und dann schreite ich zur Wahlurne. Anschließend verbringe ich Zeit mit der Familie, bevor ich mich auf den Weg nach Innsbruck ins Landhaus mache. Und dann folgt unsere Wahlfeier, die wir im schräg gegenüber dem Landhaus gelegenen Arkadenhof abhalten.“

Dominik Oberhofer, Spitzenkandidat der Neos:

„Ich wohne der Wahlkommission in Mils bei. Ab Mittag verbringe ich die Zeit mit meiner Familie. Unsere Wahlparty steigt im Restaurant Paninothek am Innsbrucker Boznerplatz.“

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
0° / 2°
Schneefall
-1° / 2°
Schneefall
-1° / 1°
starker Schneefall
0° / 2°
Schneefall
-1° / 2°
bedeckt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung