Wettlokale als Tatorte

Mitarbeiterinnen bei Überfällen mit Waffe bedroht

Niederösterreich
04.08.2022 16:38

Am Dienstag konnten zwei Verdächtige verhaftet werden, nachdem sie zuvor in Vösendorf (Niederösterreich) an zwei Tagen zwei Wettlokale überfallen und die Mitarbeiterinnen dort mit einer Waffe bedroht hatten.

In Vösendorf (Bezirk Mödling) haben zwei junge Verdächtige, Männer im Alter von 19 und 23 Jahren, zwei Wettlokale überfallen, um den Tageserlös zu erbeuten. Einen Überfall verübten sie, vermummt mit einer FFP2-Maske, am 7. Juni, am 17. Juli blieb es lediglich beim Versuch. Die Täter bedrohten die Mitarbeiterinnen dabei stets mit einer Faustfeuerwaffe bedroht. 

Täter sind geständig
Die mutmaßlichen Räuber konnten mithilfe der Ausforschung des Täterfahrzeuges überführt werden, und wurden am Dienstag gefasst. Festgenommen wurde das Duo an ihren Wohnadressen in Wien, mit Unterstützung der Sondereinheit WEGA und der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität des Landeskriminalamtes Niederösterreich. Die beiden wurden nun in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert, wo sie sich geständig zeigten, wie die Polizei mitteilte. 

Schaden im vierstelligen Bereich
Vorgeworfen wird dem 19-Jährigen aus Wien-Meidling und dem 23-Jährigen aus Wien-Liesing schwerer Raub. Insgesamt liegt der Gesamtschaden im mittleren vierstelligen Bereich. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele