Debüt-Single als Video

„Loren“ sang schon als Kind für echte Rocker

Junges Musiktalent aus Laimbach am Ostrong im Bezirk Melk bringt ihre Debüt-Single „Danger“ heraus. Mit mit ihren Liedern will Sophie Schindler die Menschen berühren. Warum sie ausgerechnet auf einem aufgeklappten Lastwagenanhänger die Entscheidung für ihren weiteren Lebensweg fällte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sie ist blutjunge 20, hat aber schon Jahre an musikalischer Erfahrung im Gepäck: Sophie Schindler alias „Loren“ aus Laimbach am Ostrong im Bezirk Melk. Seit 2015 betreibt die Familie dort das Seminarzentrum namens „1000 Krauthof“ in möglichst naturnaher Umgebung, wo sie mithilft. Mit dabei sind da auch ein Pferd, zwei Hunde, zwei Enten, fünf Katzen und zehn Hühner, die für die besonders harmonische Lernumgebung nicht fehlen dürfen.

20-Jährige steht in den Startlöchern
Corona und Matura verzögerten die Produktion ihrer Debüt-Single „Danger“, die Sophie Schindler nun herausbrachte. Möglichst bald möchte sie mit ihrer Musikkarriere auf eigenen Beinen stehen – besser heute als morgen.

Talent in die Wiege gelegt
Das musikalische Talent wurde ihr schon in die Wiege gelegt. „Ich war zehn Jahre alt und habe mich gefreut, auf dem Jubiläumskonzert der Band, bei der mein Vater Mitglied war, vor Hard-Rock-Fans und Mitgliedern von Motorradclubs singen zu dürfen“, schildert sie.

Lebensentscheidung am aufgeklappten Anhänger
Damals sang sie „Zombie“ von den Cranberries und fühlte sich auf der Bühne – einem aufgeklappten Lastwagenanhänger – sehr wohl: „Als das Publikum zu klatschen begann und ich die Freude in den Augen der Menschen sah, da habe ich für mich entschieden, dass ich Sängerin werden will“, erzählt das Jungtalent. „Loren“ will mit ihrer Musik Gefühle auf direktem Weg ausdrücken und damit Menschen berühren. Gutes Gelingen!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. August 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 27°
wolkig
9° / 26°
wolkig
13° / 28°
heiter
13° / 27°
heiter
7° / 24°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)