13.05.2022 19:00 |

Aktion scharf in Tirol

Schwerpunktkontrollen: 110 von 312 Lkw mit Mängeln

Bei tirolweiten Schwerverkehrskontrollen überprüfte die Tiroler Polizei am Mittwoch zusammen mit Technikern des Amtes der Tiroler Landesregierung und der technischen Prüfung der Asfinag 312 Lkw und deren Lenker. Insgesamt stellten sie 336 Anzeigen und 49 Organstrafverfügungen aus. Ein Lkw wies dermaßen starke Mängel auf, dass er mittels Tieflader abtransportiert werden musste.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zwischen 9 Uhr und 17 Uhr kontrollierten die Polizisten 312 Schwerfahrzeuge. Bei 110 davon stellten sie verschiedenste Übertretungen fest. 31 Lenkern wurde die Weiterfahrt vorübergehend untersagt, bis sie ihr Fahrzeug wieder in einen gesetzmäßigen Zustand gebracht hatten. Bei vier Lastwagen montierten die Beamten das Kennzeichen ab.

Wegen Gefahr im Verzug auf Tieflader verladen
Besonders im Fall eines italienischen Lenkers staunten die Polizisten nicht schlecht, wie der stellvertretende Leiter der Landesverkehrsabteilung Tirol, Enrico Leitgeb, schildert: „Bei dessen Fahrzeug wurden sehr schwere Mängel am Fahrgestell sowie an den Bremsen festgestellt.“ Es habe Gefahr im Verzug bestanden, erklärt Leitgeb, daher seien dem Lkw die Kennzeichen abmontiert worden. Anschließend wurde er von einem Tieflader abtransportiert.

Zitat Icon

Bei allen Lenkern wurde ein Alkoholvortest durchgeführt, wobei sehr erfreulich festgestellt wurde, dass keiner der Lenker unter Einfluss von Alkohol unterwegs war.

Enrico Leitgeb, Landesverkehrsabteilung Tirol

Insgesamt stellten die Beamten 336 Anzeigen aus, die meisten davon (106) wegen technischer Mängel am Fahrzeug und Übertretungen der Lenk- und Ruhezeiten (80). Von 117 ausländischen Fahrern hoben sie Sicherheitsleistungen ein. Erfreut zeigt sich Leitgeb darüber, dass kein einziger der kontrollierten Lkw-Lenker unter Alkoholeinfluss hinterm Steuer saß.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 27°
heiter
9° / 27°
heiter
10° / 24°
heiter
11° / 28°
heiter
13° / 27°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)