09.04.2022 06:00 |

Kommen neue Regeln?

4. Impfung, Maskenpflicht: Weichen werden gestellt

Am Karsamstag läuft die aktuelle Corona-Verordnung aus. Kommt eine Regeländerung, damit der Grüne Pass länger Gültigkeit hat?

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die aktuelle Corona-Welle scheint nun deutlich abzuflauen. „Ich erwarte nun alle ein oder zwei Wochen eine Halbierung“, lautet die Einschätzung von Komplexitätsforscher Peter Klimek. Auch die Lage in den Spitälern soll sich nach aufreibenden Monaten beruhigen. Lichtblicke für den Experten: Viele hätten die Infektion bereits durchgemacht, das kommende wärmere Wetter helfe, und es sei auch keine neue Variante am Horizont zu sehen.

Für Zeit ab Karsamstag müssen neue Regeln her
Eigentlich günstige Vorzeichen, unter denen das Nationale Impfgremium am Donnerstag tagte. Erwartet werden bis zum Montag neue Empfehlungen für die Zeit nach dem Karsamstag, weil die aktuelle Verordnung dann endet. Dann folgt die politische Entscheidung.

Zitat Icon

Bei gesunden Jungen gibt es keine Hinweise auf ein Nachlassen des Schutzes gegen schwere Verläufe.

Maria Paulke-Korinek, Leiterin der Impfabteilung im Gesundheitsministerium

Vor allem rund um eine mögliche vierte Impfung besteht Handlungsbedarf, denn die Gültigkeit von Zehntausenden Grünen Pässen würde in den kommenden Monaten nach den derzeitigen Bestimmungen auslaufen.

Neue Regeln?
Also ein nächster verpflichtender Stich? „Bei gesunden Jungen gibt es keine Hinweise auf ein Nachlassen des Schutzes gegen schwere Verläufe“, erklärt Maria Paulke-Korinek, Leiterin der Impfabteilung im Gesundheitsministerium. Bei Risikopatienten ab 65 Jahren könne eine weitere Impfung „frühestens sechs Monate nach der dritten“ angeboten werden. Dem Vernehmen nach steht im Raum, die Gültigkeit der dritten Impfung auf ein Jahr zu verlängern. Auch die Regeln für Genesene könnten sich ändern.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)