Transfer-Hammer?

Wird Kalajdzic der Haaland-Ersatzmann in Dortmund?

Seit mehr als 20 Jahren hat kein Österreicher mehr das schwarz-gelbe Trikot von Borussia Dortmund getragen, seit Wolfgang Feiersinger nach vier Jahren „Amtszeit“ und 57 Liga-Spielen von dannen gezogen ist - und nun stehen womöglich gleich zwei rot-weiß-rote Asse vor dem Sprung zum BVB! Offenbar denkt man bei den auf Vizemeister-Kurs befindlichen Dortmundern an eine Verpflichtung von Sasa Kalajdzic und Florian Grillitsch …

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie die „Sportbild“ in ihrer jüngsten Ausgabe berichtet, sei man sich bei den Schwarz-Gelben der Notwendigkeit bewusst, den Kader im kommenden Sommer umbauen zu müssen. Vor allem auch im Sturm, wo die Chance auf einen Verbleib von Superstürmer Erling Haaland als äußerst gering erachtet wird.

Und an dieser Stelle komme demnach der frühere Admiraner und aktuelle Stuttgart-Stürmer ins Spiel, der mit 15 bis 20 Millionen Euro Ablöse vom Preis-Leistungs-Verhältnis her als optimale Lösung gesehen wird. Bei Nachzügler Stuttgart gilt der 24-Jährige trotz seiner Verletzungsanfälligkeit als Lebensversicherung …

„90minuten.de“ wiederum bringt dessen ÖFB-Kollegen Grillitsch mit Borussia Dortmund in Verbindung. Der Niederösterreicher, dessen Vertrag bei der TSG Hoffenheim im Sommer ausläuft, wäre ablösefrei zu haben und würde als spielstarker Defensiv-Mann durchaus ins Beuteschema des hinten traditionell wackeligen BVB passen.

Freilich: Die Konkurrenz im Ringen um Grillitsch scheint groß, vor allem in der Serie A Italiens sollen gleich mehrere Klubs wie AC Milan oder AS Rom hinter ihm her sein ...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol