Snowboard

Corona kostet Olympiasieger Hämmerle große Kugel

Vorarlberg
19.03.2022 12:03

Das gibt es doch nicht! Der Vorarlberger Alessandro Hämmerle fällt mit einer Corona-Infektion für das Weltcupfinale in Veysonnaz aus und verpasst damit die Chance auf seine vierte große Kristallkugel in Serie. Nun ruhen alle ÖSV-Hoffnungen auf dem Niederösterreicher Jakob Dusek.

Alessandro Hämmerle fällt aufgrund einer Coronavirus-Infektion für das Saisonfinale der Snowboardcrosser am Sonntag in Veysonnaz (Sz) aus und muss damit seine Hoffnungen auf den vierten Gesamtweltcupsieg in Folge begraben. Der Olympiasieger von Peking lag vor dem letzten Rennen in der Zwischenwertung mit 45 Punkten Rückstand auf Martin Nörl auf Platz zwei. Nun ist Jakob Dusek der einzig verbliebene Fahrer im Feld, der dem Deutschen die Kristallkugel noch streitig machen kann. Der Niederösterreicher liegt vor dem Showdown 67 Zähler hinter Nörl.

„Es tut natürlich weh, den Gesamtweltcup auf diese Weise aufgeben zu müssen. Noch dazu, wo mir die Strecke in Veysonnaz sehr gut liegt“, gesteht Hämmerle, der in den beiden vergangenen Saisonen jeweils mit einem Sieg in der Schweiz den Gewinn der Disziplinenwertung fixiert hatte. „Ich kann aber andererseits auf eine großartige Saison mit Olympia-Gold, zwei Rennsiegen im Weltcup und einer Top-3-Platzierung in der Gesamtwertung zurückblicken“, ergänzt der Vorarlberger, der in dieser Saison zum siebenten Mal in Serie einen Podestplatz im Snowboardcross-Weltcup erobert hat.

Jakob Dusek ist vor dem letzten Weltcuprennen ebenfalls nicht mehr aus den Top-3 in der Gesamtwertung zu verdrängen. „Ich bin sehr glücklich, wie diese Saison für mich gelaufen ist. Ich werde versuchen, hier noch einmal eine gute Leistung zu bringen. Ich habe nichts zu verlieren und kann voll attackieren. Und wer weiß - vielleicht geht im Weltcup noch was, im Snowboardcross ist ja immer alles möglich. Für Izzi (Alessandro Hämmerle, Anm.) ist es sehr bitter, dass er nicht fahren kann“, sagt Jakob Dusek.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
9° / 21°
wolkig
8° / 25°
wolkig
9° / 24°
wolkig
8° / 24°
wolkig



Kostenlose Spiele