Premiere in OÖ

DaVincis „Hände“ helfen jetzt bei Brust-Operation

250 Eingriffe im Brustkorb finden jährlich bei den Experten am Ordensklinikum der Elisabethinen statt. 75 Prozent davon mittels Schlüssellochtechnik - das heißt, der Brustkorb muss nicht mehr geöffnet werden. Bei der Lungenchirurgie kommen nun auch DaVincis „Hände“ ins Spiel. Der Roboter feierte kürzlich Oberösterreich-Premiere.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Lungenkrebs ist die tödlichste Erkrankung aller Krebsarten, 90 Prozent der Patienten sind schwere Raucher, aber auch einige junge und fitte Menschen sind davon betroffen. Jährlich diagnostiziert man am Thorax-Zentrum bei den Elisabethinen in Linz bei 220 Patienten Lungenkrebs - oftmals wird die Krankheit zufällig bei einer anderen Untersuchung entdeckt. Und dank DaVincis „Händen“ können die Eingriffe in Zukunft noch minimalinvasiver durchgeführt werden. Erst vor kurzem feierte der Roboter bei den „Lisln“ Premiere. Zweimal wurde er bis dato für eine Lungenkrebs-Operation verwendet.

Nach OP schneller auf den Beinen
„Bei der Entfernung von Tumoren sind Genauigkeit und Präzision das oberste Ziel“, so Matthias Biebl, Leiter der Chirurgie. Mit dem DaVinci-Roboter können die Handbewegungen bestmöglich nachgemacht werden und der große Vorteil ist, dass man den Brustkorb des Patienten nicht öffnen muss. Das beschleunigt die Wundheilung und soll den Patienten nach der OP schneller auf die Beine bringen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)