16.03.2022 20:21 |

Lenker verletzt

Von Fahrbahn abgekommen: Lkw kippte auf „Süd“ um

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag ein steirischer Lkw-Lenker (20) mit seinem Sattelschlepper von der Südautobahn im Bereich von Warmbad-Villach abgekommen. Das Fahrzeug schlitterte mehrere Meter dahin, ehe es am Seitenstreifen umkippte. Die Aufräumarbeiten dauern noch an. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Mittwoch gegen 15 Uhr war der steirische Lkw-Lenker (20) auf der Südautobahn in Fahrtrichtung Wien unterwegs, als er auf Höhe Warmbad-Villach, im Bereich einer Baustelle, plötzlich von der Fahrbahn abkam. „Der Sattelschlepper schlitterte ungefähr 30 Meter dahin, ehe er am Seitenstreifen umstürzte. Der Lenker kam aber zum Glück mit leichten Verletzungen davon“, sagt Harald Geissler von der Hauptfeuerwache Villach, die derzeit an der Unfallstelle noch im Einsatz steht.

Der Dieseltank sei durch den Unfall nicht beschädigt worden, wodurch eine Umweltgefährdung ausgeschlossen werden könne. Bevor der Sattelzug von einem privaten Bergeunternehmen wieder aufgerichtet werden konnte, musste die Holzladung - teils mit dem Kran und teils händisch - abgeladen werden. 

Warum es zu dem Unfall gekommen ist, ist derzeit noch unklar. Im Einsatz stand zudem die Freiwillige Feuerwehr Gödersdorf. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)