Frühlingsgefühle

Süße Fotos von Jennifer Lopez und Ben Affleck

Adabei
15.03.2022 14:24

Jennifer Lopez und ihr Lebensgefährte Ben Affleck sitzen gemeinsam auf einem Bankerl in einem üppig grünen Park in Las Palmas auf Gran Canaria. Er legt liebevoll seine Hand auf ihr Knie, sie lächelt ihn selig an. Die neuesten Fotos des sehr verliebten Hollywood-Paares machen Lust auf Frühlingsgefühle!

Jennifer Lopez dreht gerade auf auf Gran Canaria, einer der spanischen Kanarischen Inseln, ihren neuen Film „The Mother“, bei dem sie auch als Co-Produzentin fungiert. In den Pausen von den Dreharbeiten verbringt die Hollywood-Diva Zeit mit ihrem Freund Ben Affleck.

Händchen halten
In Las Palmas wurde das Paar jetzt händchenhaltend bei einem Spaziergang durch die romantischen Gässchen gesehen. Auf einer gemütlichen Bank in einem Park machten die Stars auch eine Pause und genossen sichtlich die Gesellschaft des anderen. Sein Handy in der einen, J. Los Knie in der anderen Hand, schien Affleck seiner Liebsten viel zu erzählen zu haben. Der Schauspieler und die Sängerin und Schauspielerin sind nun bald ein Jahr wieder zusammen und neigen nicht dazu, ihre Liebe zu verstecken. 

Liebevoll hat Ben Affleck seine Hand auf das Knie von Jennifer Lopez gelegt. (Bild: www.PPS.at)
Liebevoll hat Ben Affleck seine Hand auf das Knie von Jennifer Lopez gelegt.
Ben Affleck und Jennifer Lopez zeigen ihre Frühlingsgefühle auf Gran Canaria. (Bild: www.PPS.at)
Ben Affleck und Jennifer Lopez zeigen ihre Frühlingsgefühle auf Gran Canaria.
Ben Affleck und Jennifer Lopez genießen auf Gran Canaria Zeit miteinander. (Bild: www.PPS.at)
Ben Affleck und Jennifer Lopez genießen auf Gran Canaria Zeit miteinander.
Ben Affleck und Jennifer Lopez beim Sightseeing auf Gran Canaria (Bild: www.PPS.at)
Ben Affleck und Jennifer Lopez beim Sightseeing auf Gran Canaria

Wieder lieben
Im Frühling des Vorjahres sorgten Ben Affleck und Jennifer Lopez weltweit für Aufregung, als bekannt wurde, dass sie wieder zueinander gefunden hatten. 17 Jahre nach ihrer Trennung. Das Paar war von 2002 bis 2004 zusammen und sogar verlobt gewesen. Eine geplante Hochzeit sagten sie aber kurz vor dem Termin 2003 ab.

Affleck soll seiner Ex-Verlobten, die er offenbar immer noch in seinem Herzen trug, nach ihrer Trennung von Alex Rodriguez Anfang 2021 per E-Mail Liebesbriefe geschrieben und sie damit zurückerobert haben. Beim Filmfest in Venedig zeigten sie sich erstmals wieder als Paar. 

Sie gestand später, dass sie froh war, dass sie sich wieder gefunden hatten. „Ich schätze mich sehr glücklich und bin froh und stolz, mit ihm zusammen zu sein“, sagte die 52-Jährige dem Magazin „People“. „Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, dass wir eine zweite Chance bekommen haben.“

Voneinander schwärmen
Auch die Beziehung selbst fühle sich im zweiten Anlauf anders an, man schätze und zelebriere sie mehr. „Wenn du jemanden findest, den du wirklich liebst, und dann noch eine zweite Chance bekommst? Das ist etwas wirklich seltenes, kostbares und schönes, und wir sehen es nicht als selbstverständlich an.“ 

Auch Affleck schwärmt in Interview immer wieder davon, wie schön es für ihn ist, die „Let‘s get Loud“-Sängerin wieder an seiner Seite zu haben. „Ich kann sagen, dass es auf jeden Fall wunderschön für mich ist“, sagte er etwa dem „Wall Street Journal“.

Das Liebes-Comeback habe das Beste aus ihm hervorgebracht. „Mein aktuelles Leben reflektiert nicht nur die Person, die ich sein will, sondern die Person, die ich wirklich bin. Nicht perfekt, aber jemand, der sein Bestes versucht und dem es sehr wichtig ist, ehrlich, authentisch und verantwortungsbewusst zu sein“, erklärte er.

Jennifer Lopez war dreimal verheiratet, zuletzt mit dem Sänger Marc Anthony, mit dem sie Zwillinge hat. Ben Affleck war mit Jennifer Garner verheiratet, mit der er drei Kinder hat. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele