05.03.2022 11:36 |

Personen evakuiert

Großeinsatz: Gasaustritt in Gebäude in Schwarzach

Einsatzkräfte sind am Samstagvormittag zu einem Gebäude in Schwarzach im Pongau gerufen worden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Wohnhaus, welches gegenüber des Bahnhofs befindet, musste nach Angaben der Polizei evakuiert werden.

Verletzte gäbe es jedoch keine.

„Wir haben eine Anfrage seitens der Einsatzkräfte erhalten, ob die evakuierten Personen in die Wartehalle der ÖBB verbracht werden können“, so ÖBB-Sprecher Christoph Gasser-Mair. Die Bewohner des Hauses seien zum Zeitpunkt des Vorfalls überrascht und teilweise leicht bekleidet gewesen. „Bis jetzt ist aber noch niemand zu uns gekommen“, so Gasser-Mair weiter.

Der Einsatz zur Klärung der genauen Umstände läuft derzeit noch.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)