„Parteiveranstaltung“

Wieder Gäste in illegalem Gasthaus in NÖ erwischt

Zum zweiten Mal an nur einem Wochenende hat es einen Polizeieinsatz in einem Lokal im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen gegeben. Wieder war das Gasthaus in St. Johann am Steinfelde voller Gäste, obwohl das Lokal offiziell als geschlossen gilt. Abgehalten wurde laut Besitzer eine „private Parteiveranstaltung“. Gegen ihn wurden erneut Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft erstattet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Baumschlager zufolge waren nach einem Hinweis am frühen Abend mehrere Streifen zugefahren und vor dem Lokal eingeschritten. Der Besitzer habe von einer privaten Parteiveranstaltung gesprochen und darauf hingewiesen, dass die 98 anwesenden Gäste durch die Polizei gestört würden. Etwa 50 Personen, auch mit Getränken, seien von Beamten durch die Fenster wahrgenommen worden, sagte der Sprecher.

Treffen in Lokal am Freitag, auch Küssel dabei
Betrieb in dem Lokal war auch schon am Freitagabend aufgeflogen. 39 Polizisten und sechs Beamte der Finanzpolizei fanden 107 Gäste, aber weder eine Betriebsanlagengenehmigung noch Gewerbeberechtigung vor. 61 Besucher hatten keinen gültigen 2G-Nachweis, so die Exekutive. Unter den Gästen befanden sich Gottfried Küssel und andere prominente Vertreter der rechtsextremen Szene. Im Zuge der Razzia legten einige der Gäste - auch Küssel selbst - aggressives Verhalten an den Tag. Sie wurden wegen Anstandsverletzungen angezeigt.

Baumschlager zufolge waren bei drei vorangegangenen Kontrollen seit November in dem früheren griechischen Restaurant jeweils mehrere Gäste angetroffen worden. Diese seien zum Teil polizeibekannt und dem Corona-Leugner-Milieu zuzuordnen. Die Vernetzung von Rechtsextremen und Corona-Maßnahmen-Gegnern stehe unter genauer Beobachtung, hatte Innenminister Gerhard Karner zuletzt betont.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 17°
Regen
14° / 17°
leichter Regen
15° / 18°
leichter Regen
15° / 18°
leichter Regen
12° / 16°
leichter Regen