28.01.2022 17:50 |

Arzt-Stempel kopiert

Liezen: 55-Jähriger fälschte Genesungs-Zertifikate

Nach gefälschten Impf-Zertifikaten sind nun auch gefälschte „Genesungs-Zertifikate“ im obersteirischen Bezirk Liezen aufgeflogen: Ein 55-jähriger Verdächtiger gestand, zumindest 17 Männern und Frauen selbst erstellte Bestätigungen über eine Covid-Genesung sowie Laborbefunde über nachgewiesene Antikörper weitergegeben zu haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der Obersteirer dafür sogar einen Arzt-Stempel nachmachen lassen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Polizei hat nun den 55-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk Liezen ausgeforscht. Bei einer Hausdurchsuchung entdeckten die Beamten den Stempel eines Allgemeinmediziners aus dem Bezirk Liezen. Der echte Arzt dürfte offenbar gar nicht gewusst haben, dass mit einem nachgemachten Stempel und seinem Namen die gefälschten Zertifikate in Umlauf gebracht wurden.

Abnehmer wollten leichter bei Kontrollen durchkommen
Der Verdächtige gestand, dass er die Fälschungen selbst angefertigt hat, um sie selbst zu verwenden und weiterzugeben. Verkauft habe er sie nicht, sondern nur Bekannten aus Gefälligkeit überlassen. Die bisher ausgeforschten Abnehmer waren großteils geständig und gaben zu, dass sie wissentlich Fälschungen übernommen haben. Ihr Motiv war, im täglichen Leben leichter bei 2G- und 3G-Kontrollen durchzukommen.

Der 55-Jährige wird wegen Urkundenfälschung angezeigt. Außerdem erfolgen mehrere verwaltungsrechtliche Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft Liezen wegen missachteter Covid-Schutzmaßnahmen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 04. Juli 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
19° / 29°
Gewitter
17° / 28°
stark bewölkt
18° / 31°
stark bewölkt
16° / 29°
stark bewölkt
16° / 23°
Gewitter
(Bild: Stock Adobe, Krone KREATIV)