28.01.2022 09:20 |

Eimer fing Feuer

Brand unter Restaurant: 20 Gäste in Graz evakuiert

In einem Keller unterhalb eines Restaurants in der Grazer Innenstadt brach Donnerstagabend ein Brand aus. 20 Gäste mussten von der Berufsfeuerwehr evakuiert werden. Der Vorfall endete glimpflich, der Schaden dürfte nicht allzu hoch sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Plastikeimer, der vermutlich als Aschenbecher benutzt worden war, dürfte laut Polizei in dem Keller am Karmeliterplatz in Brand geraten sein. Die Einsatzkräfte wurden alarmiert - als die Polizei eintraf, hatte die Berufsfeuerwehr aufgrund der Rauchentwicklung das darüberliegende Restaurant evakuiert. Ein Mitarbeiter hatte zu diesem Zeitpunkt den Brandherd bereits gelöscht.

Ermittler fanden im Eimer Reste von Zigaretten. Die Berufsfeuerwehr belüftete das Gebäude, sodass kein weiterer Schaden entstand. Der Vorfall verlief insgesamt also glimpflich.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 27°
Gewitter
14° / 25°
Gewitter
15° / 28°
wolkig
15° / 23°
starke Regenschauer
14° / 21°
starke Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)