Milan blamiert sich

Arnautovic bei Bologna-Pleite verletzt out

Marko Arnautovic hat sich am Montag bei der 0:2-Heimniederlage seines Klubs Bologna gegen Napoli verletzt. Der ÖFB-Teamstürmer wurde in der 52. Minute ausgewechselt, italienische Medien berichteten danach von Muskelproblemen. Der genaue Grad der Blessur sollte in den kommenden Tagen feststehen. Für Napoli traf Hirving Lazano (20., 47.).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die drittplatzierten Süditaliener liegen nur noch zwei Punkte hinter dem Zweiten AC Milan, der gegen Spezia eine überraschende 1:2-Heimpleite kassierte.

Damit beträgt der Vorsprung von Spitzenreiter Inter Mailand nach Verlustpunkten gerechnet bereits fünf Zähler.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol