13.01.2022 10:27 |

Kein Fremdverschulden

Fischbach: 74-Jährige starb bei Zimmerbrand

Bei einem Zimmerbrand am Donnerstag im oststeirischen Fischbach ist eine 74-jährige Frau verstorben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Donnerstag in den Morgenstunden wurde die Freiwillige Feuerwehr Fischbach zu einem Zimmerbrand gerufen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass eine 74-jährige Frau in den Flammen ums Leben gekommen war. Die Feuerwehrleute bargen die Tote mit schwerem Atemschutz aus dem Brandort.

Zigarette wurde nicht ganz ausgedämpft
Am Freitag wurde die Ursache bekannt: Das Feuer dürfte durch eine glimmende Zigarette entfacht worden sein, die die Frau zuvor im Bett geraucht hatte. Ihr 24-jähriger Enkel hatte den Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr verständigt.

81-Jährige hatte mehr Glück
Auch in St. Stefan ob Stainz kam es in der Nacht auf Donnerstag zu einem Brand. Vermutlich ein auf dem E-Herd vergessener Wassertopf samt Inhalt löste in der Küche eines Wohnhauses einen Brand aus. Die 81-jährige Besitzerin befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem Nebenraum und wurde durch das akustische Signal des Brandmelders auf den Brand aufmerksam.

Sie versuchte zunächst allein und dann gemeinsam mit einem Nachbarn den Brand selbst zu löschen. Dieser Versuch verlief jedoch erfolglos. Der Brand wurde von den Feuerwehren Gundersdof und St. Stefan ob Stainz gelöscht. Die Hausbesitzerin gab zwar an, bei dem Vorfall nicht verletzt worden zu sein, sie wurde aber zur Beobachtung ins LKH Deutschlandsberg gebracht. Es befanden sich keine weiteren Personen im Haus.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 7°
heiter
-2° / 6°
wolkig
-3° / 7°
heiter
3° / 6°
wolkig
2° / 2°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)