10.01.2022 19:28 |

GAK rüstet auf:

Ein Abwehrtalent kehrt heim

Der GAK verpflichtete Paul-Friedrich Koller von der Admira. Der 19-jährige Linksfuß wurde mit Option ausgeliehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Koller war bislang Teil des Profikaders der Admira und lief einmal in der Bundesliga sowie vielfach in der Regionalliga Ost auf. Zudem wurde er in den vergangenen Jahren rund 20 Mal in Nachwuchs-Nationalteams des ÖFB eingesetzt. Für den gebürtigen Grazer ist dieser Transfer auch eine Heimkehr: In seiner Jugend spielte er für die GAK Juniors. „Ich freue mich sehr, nach Graz-Weinzödl zurückzukehren und bin stolz, in Zukunft wieder das rote GAK-Trikot tragen zu dürfen,“ betont Koller.

 „Mit Paul-Friedrich Koller haben wir nun eine weitere Zukunftsaktie in unseren Reihen“, sagt Sportchef Didi Elsneg, „als Linksfuß ergänzt er unseren Kader perfekt.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 4°
bedeckt
-0° / 4°
bedeckt
-4° / 4°
bedeckt
0° / 4°
Schneeregen
-2° / 3°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)