04.01.2022 07:22 |

Auslagenscheibe kaputt

Unbekannte zündelten vor Innsbrucker Geschäft

Die Innsbrucker Polizei sucht derzeit nach Brandstiftern. Unbekannte Täter entzündeten in der Nacht auf Dienstag ein Feuer vor einem Geschäft und richteten damit großen Schaden an. Eine Passantin bemerkte den Brand und rief die Feuerwehr. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 1.50 Uhr am Dienstag steckten die Brandstifter in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße einen Stapel Kartonagen in Brand, der vor einem Geschäft abgestellt war. Wie sie das Feuer entzündeten, ist derzeit noch nicht bekannt. Durch die Flammen und die damit verbundene Hitzeentwicklung zersprang schließlich eine zwei Meter große Auslagenscheibe des Geschäfts. 

Ermittlungen laufen
Eine Passantin bemerkte den Brand und verständigte die Einsatzkräfte. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck rückte an und löschte die Flammen. Wie hoch der Sachschaden ist, der durch das Feuer entstanden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch die Identität der Täter ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen der Polizei.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 3°
Schneefall
-3° / 3°
Schneefall
-4° / 1°
starker Schneefall
-2° / 3°
Schneefall
-4° / 5°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)