Am Abstellgleis

Kerschbaumer: Vom Leistungsträger zum Tribünengast

Heidenheim-Legionär Konstantin Kerschbaumer erlebte einen echten Seuchenherbst. Der Tullner kam in der zweiten deutschen Bundesliga in der Hinrunde auf lediglich 21 Spielminuten. Unter Coach Frank Shcmidt gibt´s derzeit kaum Hoffnung auf Besserung ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Egal, ob in Brentford, Bielefeld, Ingolstadt oder zunächst bei Heidenheim – Konstantin Kerschbaumer zählte bei seinen bisherigen Auslandsstationen immer zu den Leistungsträgern.

Also zählte! Denn 2020 erlebte der Tullner beim deutschen Zweitligisten Neuland – kam im Herbst auf lediglich 21 (!) Einsatzminuten. „So eine Situation hatte ich noch nie“, knurrt der 29-Jährige, der nach überstandenem Muskelfaserriss seit Wochen voll im Saft steht, beim Gespräch mit Coach Schmidt aber auf Granit biss. „Er hat verdeutlicht, dass er auf vier andere Spieler setzt.“ Somit ist „Kerschi“ quasi nur noch das fünfte Rad am Wagen. „Ich hänge mich dennoch weiter rein, im Fußball kann es schnell gehen.“

Und wenn nicht? „Dann müssen wir eine Lösung finden“, so der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag mit Saisonende ausläuft. Am Sonntag hob er mit Heidenheim ins Trainingslager nach Algorfa (Sp) ab. Möglicherweise ein Abflug vor dem „Abflug“.

Christopher Thor
Christopher Thor
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 5°
stark bewölkt
1° / 4°
stark bewölkt
2° / 6°
wolkig
5° / 6°
wolkig
1° / 2°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)