28.12.2021 19:00 |

„Bsoffene Gschicht“

Wilde Traktor-Spritztour: Steirer (20) verurteilt

Es war eine „bsoffene Gschicht“, die einen 20-jährigen Obersteirer jetzt vor Gericht brachte: Im Sommer krallte er sich im Vollrausch bei einem Landmaschinenhändler einen Traktor, fuhr ihn zu Schrott und verletzte dann auch noch einen Polizisten. Urteil: sechs Monate bedingte Haft und verordnete Abstinenz.

„Sie arbeiten, sind unbescholten - warum macht so ein ,braver Bua‘ so was?“, wollte Richter Raimund Frei von dem unscheinbaren Burschen auf der Anklagebank wissen. „Ich verstehe es selber nicht. Es tut mir wahnsinnig leid“, antwortete der Grafikdesigner. Viele Erinnerungen hat er offenbar nicht an die Vorfälle jener feuchtfröhlichen Sommernacht, für die er nun vor Gericht stand.

Polizist in Graben gestoßen
Im August hatte der Obersteirer in Feldbach mit Freunden ausgiebig gefeiert. Warum er dann mitten in der Nacht in eine Landmaschinenwerkstatt einstieg, einen Traktor entwendete und eine Spritztour durch die Stadt machte, weiß er nicht mehr. Nachdem er in eine Lagerhalle krachte (20.000 Euro Schaden) und die Exekutive ihn stellen wollte, stieß er einen Beamten in einen Graben.

Mit Alkoholexzessen hatte es schon zuvor Probleme gegeben, der Richter verordnete Bewährungshilfe und ein „trockenes Jahr“, das der 20-Jährige mit regelmäßigen Labortests belegen muss. Außerdem: sechs Monate bedingte Haft und Schadenswiedergutmachung. Er nahm das Urteil sofort an. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 8°
stark bewölkt
-3° / 7°
stark bewölkt
-3° / 8°
wolkig
2° / 5°
leichter Regen
2° / 4°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)