22.12.2021 16:55 |

Handball

In Bregenz wartet heißes Duell der Scharfschützen

Mit 140 km/h schlagen ihre Geschosse unhaltbar im gegnerischen Kasten ein. Die Rede ist von den Scharfschützen der Liga. Allen voran Linz-Legionär Lucijan Fizuleto, der es in 14 Partien 137 Mal krachen ließ. Dem Führenden in der Torschützenliste folgt Russen-Bomber Mikhail Vinogradov im Bregenz-Dress mit 107 Treffern. Am Mittwoch (19) stehen sich die beiden Kontrahenten im letzten Spiel des Jahres gegenüber.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei beiden Teams ging es nach einer langen Durststrecke zuletzt wieder steil aufwärts. Der Rekordmeister (9 Titel) übernahm Ende Oktober seit ewigen Zeiten die Tabellenführung. Nach nur drei Punkten aus den letzten vier Spielen rutschte das Team von Bregenz-Coach Markus Burger jedoch auf den vierten Platz ab. Heute fehlt neben Goran Aleksic und Christoph Kornexl auch Rechtsaußen Marian Klopcic, der sich beim 26:27 in Hard eine offene Wunde zuzog.

Die Stahlstädter entronnen in der Vorsaison dem Abstieg nur dank der Ligaaufstockung. Mit dem siebten Platz ist der siebenfache Champion nun klar auf Achtelfinalkurs. Nachdem die Linzer im Vorjahr Urgestein Max Hermann aus Hard zurückholten, angelten sie sich nun für die kommende Saison Zwillingsbruder Alexander aus Gummersbach.

Zeitgleich ist Titelverteidiger Hard beim Vorletzten in Bärnbach im Einsatz. Mit einem Auswärtssieg wollen die Roten Teufel weiterhin als Tabellenführer in die siebenwöchige Winterpause gehen. 

Harald Armellini
Harald Armellini
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / 4°
wolkenlos
-5° / 3°
wolkenlos
-3° / 5°
wolkenlos
-6° / 3°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)