22.12.2021 07:00 |

Haus brannte ab

Mehrere Haustiere fielen den Flammen zum Opfer

Gegen 4.30 Uhr am Mittwochmorgen rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Brand in Oberdorf am Weißensee aus - ein Fertigholzhaus war vor den Flammen nicht mehr zu retten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Rauchmelder hatte den 54-jährigen Hausbesitzer geweckt und auf den Brand aufmerksam gemacht. Die Couch im Wohnzimmer des Erdgeschosses hatte zu brennen begonnen. Es wird vermutet, dass ein angestecktes Smartphone den Brand verursacht hat. Nach einem ersten Löschversuch mit einem Feuerlöscher, der gescheitert war, brachte der Mann sich und seine Ehefrau in Sicherheit. Sofort informierten sie die Feuerwehr. „Das Feuer hat nach kurzer Zeit eine starke Eigendynamik entwickelt“, erklärt Hannes Semmelrock, ehemaliger Kommandant der Feuerwehr Weißensee. 

Der Mann erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde ins Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht. Kein Glück hatten die Haustiere des Ehepaares: ein Hund, zwei Katzen und ein Wellensittich verendeten in den Flammen.

Fakten

  • FF Weißensee
  • FF Greifenburg
  • FF Weißbriach
  • FF Steinfeld
  • FF Radlach
  • FF Bruggen

Mehrere Feuerwehren versuchten das Feuer zu löschen, leider konnte vom brennenden Haus nichts mehr gerettet werden, da sich die Löschmaßnahmen durch die Kälte schwierig darstellten. Das Haus brannte vollkommen ab, die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)