18.12.2021 21:37 |

Serie geht weiter

Bergeralm: Frau bei Skiunfall schwer verletzt

Die Serie der schweren Skiunfälle in Tirol ging am Samstag leider weiter. Im Skigebiet Bergeralm in Steinach am Brenner endete eine Kollision für eine 52-Jährige fatal.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Noch kein Massenansturm herrscht auf die Tiroler Skigebiete, denn die Weihnachtsferien haben noch nicht begonnen. Dennoch passieren täglich schwere Unfälle. Gegen 11.10 Uhr kam es im Skigebiet Bergeralm in Steinach am Brenner zu einer Kollision zwischen einer 52-jährigen Einheimischen und einem 21-jährigen Einheimischen.

Heli-Bergung
Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Hall geflogen. Ärzte mahnen derzeit zur Vorsicht auf den Pisten, denn die Krankenhäuser sind bekanntlich mit Corona-Patienten belastet.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 0°
starker Schneefall
-2° / 2°
Schneefall
-4° / -0°
starker Schneefall
-2° / 4°
bedeckt
-5° / 6°
stark bewölkt