19.12.2021 09:00 |

„Emily in Paris“

Mit Netflix zurück in der Stadt der Liebe & Hiebe

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wer austeilt, muss auch einstecken können. Nun, einstecken kann Emily Cooper (Lily Collins) mittlerweile wie eine Weltmeisterin. Sie hat auch keine andere Wahl, denn ihr neuer Lebensmittelpunkt hat ihr bisher hauptsächlich ausgeteilt. Paris - Stadt der Liebe und der Hiebe. Zwar ergattert die Marketing-Expertin ihren Traumjob, doch muss sie sich schnell mit dem Umstand anfreunden, dass sie als Amerikanerin, die kein Wort Französisch spricht, nicht gerade warmherzig mit den obligatorischen drei Wangenküsschen aufgenommen wird.

Nach einer Dreiecksbeziehung mit ihrem Nachbarn und ihrer ersten richtigen Freundin vor Ort konzentriert sich Emily in der zweiten Staffel lieber wieder auf die Arbeit. Doch ausgerechnet ein Engländer aus dem Französischunterricht macht ihr da einen Strich durch die Rechnung. Die Erfolgsserie geht harmlos unterhaltsam in die Verlängerung.

Ab 22. Dezember wirbelt Emily auf Netflix wieder durch Paris.

Die Streaming-Tipps der Woche von Jasmin Gaderer und Kálmán Gergely lesen Sie jede Woche am Sonntag in der„Krone“ und Online auf krone.at!

Jana Pasching präsentiert außerdem in „Stream On“ auf krone.tv die Highlights der Woche auf den Streaming-Plattformen (siehe auch Video ganz oben). Dieses Mal unter anderem: „The Witcher“, „Emily in Paris 2“ und „Twas the Fight Before Christmas“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).