NÖ-Kompetenzatlas

Neue berufliche Stärke durch eigene Talente

Die Idee, Kompetenzorientierung in den Arbeitsmarkt einzubringen, ist für Landesrat Martin Eichtinger „revolutionär“. Mit dem neuen NÖ-Kompetenzatlas werden in unterschiedlichen Themenwelten Zukunftsberufe und neue Möglichkeiten für Arbeitnehmer aufgezeigt. Schon in der ersten Woche gab es 1700 Zugriffe.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nicht nur in Krisenzeiten ist es wichtig, seine Talente und Fähigkeiten zu kennen. Vor allem im Hinblick auf mögliche Herausforderungen am Arbeitsmarkt. Mit dem neuen NÖ-Kompetenzatlas des Landes wird den Menschen – neben dem Kompetenzkompass – ein weiteres Online-Werkzeug in die Hand gegeben, um sich beruflich für die Zukunft gut aufzustellen. „Kompetenzorientierung ist das Thema der Zukunft. Der Arbeitsmarkt wird immer vielfältiger und die Herausforderungen immer größer“, hält Arbeitsmarkt-Landesrat Martin Eichtinger fest. Umso sinnvoller sei es, seine Ressourcen dort einzusetzen, wo sie den meisten Mehrwert bringen. „Man macht das gut, was man gerne macht“, so Eichtinger. Die Unternehmen suchen gerade jetzt immer spezifischer Fähigkeiten.

Berufliche Inspirationswelt
So schnelllebig wie die Zeit wird auch der neue Kompetenzatlas als „lebende Plattform“ laufend weiterentwickelt. „Von Kompetenzerhebung über Förderungen bis Weiterbildung ist hier alles zu finden. Es ist eine Inspirationswelt“, so Martin Etlinger, Geschäftsführer der Landesorganisation „Menschen & Arbeit“ (MAG). Die Bildungsberatung hilft zusätzlich weiter. „Derzeit erleben wir am Arbeitsmarkt eine stabile und erfreuliche Situation. Die Unternehmen haben verstanden, den wirtschaftlichen Boom für sich zu nutzen“, betont Eichtinger. Ein Blick in die Zukunft zeigt, dass künftig Fachkräfte im Bereich Handwerk, Technologisierung, Green Jobs und der Pflege gefragt sind.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 3°
Schneefall
-1° / 2°
starker Schneefall
-1° / 3°
wolkig
1° / 3°
Schneeregen
-2° / 1°
Schneefall