09.12.2021 19:28 |

Erfolgreiches Jubiläum

Geburtstag für Georg, Vitus, Martin und Fanny

Über die Notwendigkeit war man sich einig, aber das Ausmaß des Erfolges überraschte dann doch: Vor genau fünf Jahren begannen die Eisenstädter Stadtbusse mit ihrem Einsatz. Das Angebot wurde so gut angenommen, dass es immer weiter ausgebaut wird und der Schülerverkehr des VOR übernommen werden konnte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es begann alles mit drei Linien, die nach den Stadtheiligen Georg, Vitus und Martin benannt wurden. 2018 kam dann noch Fanny hinzu. Mit 128 Haltestellen deckt man einen Großteil der Landeshauptstadt ab und selbst Bürgermeister Steiner gibt zu, den Bus regelmäßig zu benutzen.

Die Bürgerbeteiligung war laut Bürgermeister Thomas Steiner ein wichtiges Element und trug wesentlich zur Akzeptanz des neuen Verkehrsmittels bei - sogar bei der Wahl der Namen: Während die drei Heiligen schon lange nicht mehr unter uns sind, ist Namenspatronin Franziska „Fanny“ Jarmer höchst lebendig anwesend. Und Gemeinderätin Ruth Klinger-Zechmeister weist darauf hin, das etwa Georg morgens im 15-Minuten-Takt unterwegs ist, um das hohe Fahrgastaufkommen besser bewältigen zu können.

Schnupperaktion zum Jubiläum
Um noch mehr Eisenstädter auf den Geschmack zu bringen, findet von 13. bis 18. Dezember eine Schnupperwoche statt, in der die Benutzung kostenlos ist, und auf Facebook gibt es ein Gewinnspiel mit der Chance, fünf Jahreskarten im Wert von je 95 Euro zu gewinnen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 6°
bedeckt
-6° / 6°
stark bewölkt
-4° / 5°
stark bewölkt
-4° / 5°
Schneeregen
-3° / 5°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)