02.12.2021 15:02 |

neuebuehnevillach

20-Jahr Jubiläum: Viel zum Denken, Staunen, Lachen

Seit zwei Jahrzehnten sind sie mit kritischem, zeitgenössischem, intelligentem und unterhaltsamem Theater nahe dran an Publikum und Puls der Zeit. Im kommenden Jahr feiern Intendant Michael Weger und sein ambitioniertes Team das nbv-Jubiläum mit 14 Produktionen, Spectrum Stadtfestival, dem Dramatikerinnen-Preis und mehr.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dafür nimmt der Theaterdampfer fahrt auf und begleitet die vor Hitlerdeutschland geflohenen Passagiere der St. Louis (Regie: Mercedes Echerer) bei ihrer Flucht ins Ungewisse. 2018 an der Josefstadt uraufgeführt, führt Daniel Kehlmanns „Reise der Verlorenen“ ab 28. Jänner ins Rathaus.

Am Ossiacher See
Coronabedingt eingestellt und ab 11. März wieder auf dem Spielplan steht Florian Zellers Komödie „Die Wahrheit“ im Kellertheater. Auf dem Schiff am Ossiacher See begegnet man (ab 27. Mai) Marlene Dietrich, dem „Engel der Dämmerung“. Regie für die musikalische Reise von Torsten Fischer und Herbert Schäfer führt Christine Wipplinger.

Festival Spectrum
Das performative Festival Spectrum macht von 5. bis 9. Juli die Villacher Innenstadt zum Schauplatz von Tanz, Theater und Performances. Nach der Sommerpause kommt man ab 16. September in der nbv in den Genuss eines Stückes als „Best of 20 Jahre“, das mittels Publikumswahl (ab sofort auf der Website) bestimmt und neu auf die Bühne gebracht wird. „Im Morast“ von Olga Zaks, das als Gewinnerstück des 1. Dramatikerinnenpreises in Doris Dexls Regie uraufgeführt wird, steckt man am 28. Oktober, „Eine giftige Affäre“ als bissiges Komödienfutter serviert Michael Weger (Autor, Regie) am 25. November, „Führen wir uns auf“ fordert Katrin Ackerl Konstantins research-Projekt am 30. November.

Schulfreundliches Theater
Zu den Menschen und „On Tour“ in den Zug (und in Gemeinden) geht die nbv (ab 9. Juli an Samstagen) mit „Große Reden Großer Frauen“ sowie (ab März mit Glattauers „Gut gegen Nordwind“), schulfreundliches Theater und Gastspiele (Arbos, WalTzwerk) runden das Jubiläum ab. Info: www.neuebuehnevillach.atIrina Lino

Irina Lino
Irina Lino
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol