01.12.2021 11:15 |

In der Steiermark

Trotz Lockdown noch keine Krise am Arbeitsmarkt

Stell dir vor, es ist zum vierten Mal Lockdown - und am Arbeitsmarkt bricht keine Panik aus. Zwar ist die Arbeitslosigkeit im November wieder gestiegen, das ist saisonbedingt aber keine Überraschung. 31.273 arbeitslose Menschen bedeuten laut AMS Steiermark den geringsten Novemberwert seit elf Jahren.

Die Zahl der arbeitslosen Menschen nimmt laut AMS von Ende Oktober bis Ende November durchschnittlich um 2500 Personen zu, heuer bestieg der Anstieg nur 2200 Personen. Zu den arbeitslosen Menschen kommen noch 8541 Teilnehmer an Schulungen, damit sind derzeit 39.814 Personen ohne Job. 

Weiterhin auf hohem Niveau ist die Zahl der offenen Stellen, etwa 15.000 sind beim Arbeitsmarktservice gemeldet. Das ist ein Plus von 78 Prozent im Vergleich zum Vorjahr!

Betriebe sollen mit Kurzarbeitsanträgen noch warten
Die Kurzarbeit steigt aufgrund des Lockdowns: Bisher wurden seit 22. November 600 Kurzarbeitsanträge für etwa 5000 Beschäftigte gestellt. „Derzeit telefonieren wir praktisch allen Unternehmen nach, weil unklar ist, ob die Betriebe die Anträge richtig gestellt haben. Da diese mittlerweile drei Wochen Zeit haben, den Antrag rückwirkend zu stellen, empfehlen wir, noch bis nächsten Montag, dem 6. Dezember, mit der Antragstellung zu warten, weil bis dahin die letzten Eckpunkte in einer Richtlinie geregelt sein sollen und auf der Homepage des AMS nachzulesen sind“, informiert Landesgeschäftsführer Karl-Heinz Snobe.

Insgesamt sind gegenwärtig in der Steiermark 1800 Unternehmen mit 17.000 Personen in Kurzarbeit. Mehr als 130.000 Abrechnungen seitens der steirischen Betriebe wurden bisher vom AMS verarbeitet, rund 1,1 Milliarden Euro an Kurzarbeitsbeihilfe ausbezahlt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-4° / 4°
heiter
-5° / 4°
heiter
-5° / 5°
wolkig
-3° / 3°
heiter
-5° / 3°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)