25.11.2021 13:00 |

UEFA Youth League

Remis würde zum Aufstieg reichen

Nach erstem vergebenen Matchball der Jungbullen in Lille folgt nun Finalpartie gegen Sevilla.  Bei den Salzburgern kamen keine weiteren positiven Coronafälle hinzu.

Wie auch die Jaissle-Crew mussten sich die Jungbullen in der Youth League am Dienstag Lille mit 0:1 geschlagen geben. Trotz Feldüberlegenheit und 30-minütiger Überzahl (Bouleghcha sah rot nach rüdem Foulspiel an Sahin) ging die Mannschaft von Rene Aufhauser am Ende als Verlierer vom Platz.

Nun tritt das Szenario ein, das Niemand wollte: Entscheidungsspiel am letzten Spieltag. Für die jungen Salzburger geht es im finalen Gruppenspiel im Fernduell gegen die Nordfranzosen um den Aufstieg. Simic und Co. treffen zuhause auf Sevilla, Lille muss auswärts gegen Wolfsburg ran. Dank des 2:0-Erfolges der Andalusier im fünften Gruppenspiel gegen die „Wölfe“ übernahmen sie mit elf Punkten die Tabellenführung. Mit neun Punkten rangieren die Salzburger auf Platz zwei. Lille mit zwei Punkten weniger auf dem dritten Platz, Wolfsburg ist abgeschlagen Letzter.

Zitat Icon

Wir haben es immer noch in der eigenen Hand. Ich glaube fest an den Aufstieg.

Rene Aufhauser


Mit einem Sieg gegen die Spanier würde man sich den Gruppensieg holen, was den direkten Aufstieg ins Achtelfinale bedeuten würde. Mit einem Unentschieden wäre Rang zwei gesichert, die Jungbullen müssten dann in ein Zwischen-Playoff. Bei Niederlage mit gleichzeitigem Sieg der Franzosen, wäre man ausgeschieden. Coach Aufhauser sieht dem letzten Spiel Anfang Dezember gelassen entgegen: „Wir haben es immer noch in der eigenen Hand. Ich glaube fest an den Aufstieg.“

Nachdem die Jung-Salzburger coronabedingt (mehrere Spieler gaben einen positiven PCR-Test ab) mit einer Rumpftruppe nach Frankreich gereist waren, wurde die gesamte Mannschaft und der Betreuerstab vor der Heimreise erneut getestet.Es kamen keine weiteren Infektionen hinzu.

Manuel Grill
Manuel Grill
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)