23.11.2021 07:14 |

Hitzige Debatte

Price und die Sherrock-Frage: „Verrückt“; „Müll“

„Ist er völlig verrückt?“, versteht Gerwyn Price die Welt nicht mehr. Der derzeit wohl weltbeste Darts-Spieler der Welt konnte in einem Interview nicht glauben, was zuvor von Kommentator Wayne Mardle vorgeschlagen hatte: Fallon Sherrock mit einer Wild Card für die Premier League auszustatten.

„Ich habe ihn eigentlich für einen guten Kommentator gehalten, aber manchmal redet er Müll“, sagt Price schmunzelnd, allerdings dezent gequält. Zwar sei Sherrock „gut fürs Darts, gut für den Sport“ und habe zuletzt „sensationell gespielt“, wie Price gesteht, aber eine Wild Card für die Premier League? Da hört sich für die Nummer eins der Welt der Spaß auf.

Suljovic bezwungen
Zum Verständnis: Die Premier League ist auf der Darts-Tour nach der traditionellen WM rund um den Jahreswechsel der bestdotierte Bewerb; ein Ticket dafür zu ergattern entsprechend schwierig. Sherrock - 2019 schlug sie historisch als erste Frau einen Mann - hatte zuletzt beim Grand Slam wieder groß aufgespielt, unter anderem Mensur Suljovic geschlagen. Auf sportlichem Weg qualifizierte sie sich für die Premier League aber nicht. Also soll sie dort nach Meinung Prices auch nicht starten.

Wright für Sherrock
Ein anderer ganz Großer der Szene hat in der Causa „Sherrock und die Premier League“ eine völlig konträre Meinung zu Price: Peter Wright, Weltmeister 2020, sagt, Sherrock solle sehr wohl eine Startberechtigung erhalten. „Die Premier League ist die größte Darts-Show der Welt. Diese Frau verdient einen Platz in der Premier League“, zitiert ihn Sport1: „Es geht um die besten Spieler der Welt. Und was ist mit der besten Spielerin der Welt?“ Vielleicht hat Gerwyn Price eine Antwort drauf.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)