11.11.2021 03:00 |

Thema des Tages

Corona: Wie sicher sind die Wiener Öffis?

Die Wiener Linien beteuern stets: U-Bahn, Bus und Straßenbahn machen keine Corona-Cluster. Gezieltes Lüften und moderne Technik verhindern die Ansteckung, dazu gebe es Studien. Wir haben mit dem Virologen Lukas Wesenslindtner gesprochen. Der Experte sieht das weniger locker. Ein Cluster lasse sich in öffentlichen Verkehrsmitteln zwar schwer feststellen, die Fahrzeuge sind aber ein typischer Infektionsherd.
Abstände können oft nicht eingehalten werden, die Belüftung reicht mitunter nicht aus. Wie wir uns dennoch am besten schützen können und ob seiner Meinung nach ein neuerlicher Lockdown kommt, verrät uns Wesenslindtner im Interview. Das und viele weitere Artikel zu Corona, einer plötzlichen Kindergartenschließung und die Verkehrspläne für die Westausfahrt lesen Sie heute in Ihrer „Krone“ sowie auf krone.at/wien

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
 Wien Krone
Wien Krone

Mehr Nachrichten

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?