Dank Mikrochip

Vermisster Kater nach sieben Monaten wieder daheim

Es sind Fälle wie dieser, die den Mitarbeitern des TierQuarTiers in Wien ein Lächeln ins Gesicht zaubern: Ein Kater, der bereits seit längerem immer wieder am Friedhof St. Marx gesichtet worden war, konnte endlich eingefangen werden. Und es kam noch besser: Der Vierbeiner ist gechippt und registriert und konnte so seiner überglücklichen Besitzerin übergeben werden.

Vor ein paar Tagen gelang es dem Team des TierQuarTiers, dem modernsten Tierheim Österreichs, einen streunenden Kater einzufangen, der bereits öfter am St. Marxer Friedhof gesichtet worden war. Die Tierrettung überprüfte die Fellnase auf einen Mikrochip, und tatsächlich: Der Kater war auch korrekt registriert. So konnte er an seine Halterin übergeben werden, bei der die Freude riesig war.

Weinend nahm die Frau ihren zehnjährigen „Timmie“ entgegen - nach über sieben Monaten, in denen er wie vom Erdboden verschluckt war. Wie er von seiner Adresse im 22. Bezirk bis in den 3. kommen konnte, ist ein Rätsel. „Da er aber eine neugierige Nase ist, kann es sein, dass er einfach in einem Auto mitgefahren ist“, so seine Halterin. Jetzt ist „Timmie“ wieder daheim und genießt die Zeit mit seinem Frauchen.

 Tierecke
Tierecke
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol