Nach Horror-Diagnose

Basketball: Dukes bündeln die Kräfte für Blazevic

Niederösterreich
30.10.2021 10:30

Ein Tumor zwingt Jurica Blazevic zum Ende seiner Karriere - Klosterneuburgs Basketballer stehen hinter dem 27-Jährigen. Die Jugend ist nun am Zug ...

Nach der Blamage im Pokal gegen Zweitligist Jennersdorf und der Schlappe im Alpe Adria Cup bei Dabrowa Gornicza sollten Klosterneuburgs Basketball eigentlich sorgenvoll auf das samstägige Superliga-Duell bei Titelfavorit BC Vienna blicken. Doch das alles rückt in den Hintergrund, denn gestern musste Jurica Blazevic sein Karriereende bekannt geben – wegen eines Tumors im Lungenbereich

(Bild: Dostal Harald)

Vor zehn Jahren hatte der gebürtige Wiener für Traiskirchen seine Liga-Premiere gefeiert, war 2015 zu BC Vienna gewechselt, um ein Jahr später in Klosterneuburg anzuheuern. Die starke Wurfhand des 1,99-m-Flügels machte den Gegnern das Leben schwer.

(Bild: Dostal Harald)

Doch das Schicksal machte es Juri selbst auch nicht leicht: Im Februar diesen Jahres zog er sich ohne Fremdeinwirkung gegen Wels eine schwere Achillessehnenverletzung zu, bestritt seither kein Match mehr. Und nun wurde bei einer Routinekontrolle ein Tumor im Lungenbereich gefunden. Ein Schock. Für den 27-Jährigen. Und auch für die „Dukes“. Der Verein will im Sinne des Spielers nur so viel verlautbaren: „Wir sind in Gedanken bei Juri, wünschen ihm und seiner Familie viel Kraft für diese schwere Zeit!“ Doch wie reagiert man auf den sportlichen Verlust? „Auf dieser Position haben wir viele starke junge Spieler“, erklärt Manager Matthias Hager, „die werden jetzt zum Zug kommen.“

St. Pölten rüstet nach
Keine interne Lösung, sondern Hilfe aus dem Ausland ist in St. Pölten gefragt: Nach nur zwei Liga-Spielen verabschiedete man sich von Alex Doche (Fra/200 cm), holte stattdessen den 23-jährigen Kroaten Mate Mandic. Der 1,96-m-Forward wurde letzte Saison mit Siroki Meister in Bosnien.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele