25.10.2021 09:15 |

Starb an Osteoporose

Camilla spricht offen über Erkrankung ihrer Mutter

Herzogin Camilla (74) hat in einem Interview mit der BBC offen über die Osteoporose-Erkrankung ihrer Mutter Rosalind Shand gesprochen. „Wir sahen einfach zu, wie sie vor unseren Augen schrumpfte“, sagte Camilla in einem Ausschnitt des Interviews, der am Sonntag auf dem Instagram-Account des Clarence House veröffentlicht wurde. Das komplette Interview werde am Montag in der Sendung „BBC Morning Live“ ausgestrahlt, hieß es in dem Clip.

Ihre Mutter habe verschiedene Ärzte aufgesucht, berichtete Camilla in dem Video. Diese hätten die Symptome jedoch immer mit ihrem Alter begründet. Besonders schlimm sei zudem gewesen, dass niemand in der Familie sich mit der Krankheit auskannte. „Irgendwann haben wir uns gefragt: Macht sie vielleicht nur ein Theater darum?“

Bei Umarmung Rippe gebrochen
Irgendwann seien Shands Schmerzen bereits furchtbar schlimm gewesen, erinnert sich Camilla. „Gelegentlich, wenn sie sich bewegte oder man sie berührte, schrie sie förmlich. Ich erinnere mich, als eines Tages eine Freundin von ihr hereinkam, um sie zu umarmen, da brach ihr eine Rippe“, schildert Charles‘ Ehefrau

Die Herzogin von Cornwall setzt sich bereits seit Jahren als Präsidentin der Nationalen Osteoporose-Gesellschaft in England für Aufklärung über die Erkrankung ein. Die schmerzhafte Stoffwechselkrankheit führt dazu, dass die Dichte der Knochen immer weiter abnimmt. Camillas Mutter starb 1994 an Osteoporose. Acht Jahre zuvor war bereits ihre Großmutter an der Krankheit gestorben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol