Reden wir übers Geld

Und ewig lockt die Oberösterreicher der Treuebonus

Kundenkarten füllten früher die Geldbörsen, heute wird die Beziehung immer mehr digital gepflegt: Für Rabatte bezahlen die Oberösterreicher bei den Firmen mit Daten, wie Sie hier in Teil zwei der Serie der „OÖ-Krone“ zum Weltspartag 2021 lesen.

Mit dem Club-Gutschein 25 Prozent auf den nächsten Einkauf im Online-Shop sparen, ist auf dem Brief zu lesen, der im Postkasten landete; Mail-Benachrichtungen erinnern daran, dass demnächst Treuepunkte verfallen; Apps werden mit saisonal passenden Rezept-Tipps und Mode-Trends befüllt - und das frei Haus!

Frei nach dem Motto „der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach“ schafft es kaum ein Oberösterreicher, sich der Welt der Treue-Clubs zu entziehen. Zumal die Frage nach einer Kundenkarte oder Teilnahme an einem Treue-Club quasi das Amen im Gebet jedes Bezahlvorgangs an einer Kassa ist - ob im stationären Handel oder in Onlineshops.

Wer sich an eine Firma „bindet“, dem winken Vergünstigungen - entweder, weil Bonuspunkte eingelöst werden oder weil für treue Kunden „Zuckerl“ dazugehören. Den Preis für Vorteile bezahlen Konsumenten mit ihren Daten: Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail und Telefonnummer sind die Basics, dazu kommen dann die Infos über die Einkäufe, Häufigkeit der Besuche, Höhe der Rechnungen, Vorlieben. Worauf der Kunde anspringt und was er braucht, kann so genau festgestellt werden. Umso einfacher wird es für Händler, ihre Stammkäufer zu binden.

Wohlfühlfaktor punktet
„Es geht den Kunden aber nicht nur ums Sparen“, betont Franz Tretter, der den Spezialisten für digitale Kundenbindung namens hello again in Leonding führt. Worum denn dann? „Neben den Sofortrabatten, die zur Teilnahme an Treue-Programm motivieren, erwarten die Menschen, dass sie eine persönliche Betreuung bekommen. Sie möchten sich gut aufgehoben fühlen“, betont Tretter.

Von
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)