Bologna empfängt Milan

Duell der Alphatiere: Arnautovic gegen Idol Zlatan

Es ist das Duell der Alphatiere: Marko Arnautovic trifft heute in der Serie A mit Bologna auf Milan und Zlatan Ibrahimovic. Der Schwede war sein Idol, Vergleiche mit ihm lehnt er aber ab.

Sinisa Mihajlovic ließ gestern die Rollläden runter - denn das Abschlusstraining Bolognas für den heutigen Hit gegen den AC Milan stieg unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Davor plauderte der Trainer in der Pressekonferenz auch über Marko Arnautovic: „Er hat konditionell zugelegt, ist aber noch nicht bei 100 Prozent. Denn Marko zählt zu jenen Spielern, die etwas länger brauchen, um wieder in Form zu kommen.“

Ibra in der Startelf?
Heute matcht sich der ÖFB-Teamspieler im „Duell der Alphatiere“ mit Schwedens Altstar Zlatan Ibrahimovic. Der 40-Jährige kam im Milan-Dress in dieser Saison verletzungsbedingt erst zu drei Einsätzen bzw. 43 Spielminuten, seine heutige Rolle ließ Trainer Stefano Pioli gestern noch offen: „Fix ist, dass Ibra nun immer mehr Einsatzminuten erhalten wird. Ob er oder Olivier Giroud gegen Bologna in der Startelf stehen werden, muss ich mir aber noch gut überlegen.“

„Marko ist unser Ibra“Duelle haben sich die beiden öfters geliefert: im Nationalteam in der WM- und in der EM-Qualifikation, auf Klubebene in der Premier League. „Arnie“ gestand schon vor Jahren: „Zlatan war stets ein großer Name in meinem Leben. Ich habe mir viel von ihm abgeschaut.“ Vergleiche lehnt er ab, die zog dafür im Sommer sein schwedischer Teamkollege Mattias Svanberg: „Marko ist unser Ibra von Bologna.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)