17.10.2021 17:28 |

Die lange Nacht

Eine Klangreise der Musik-Universitäten

Musikgrößen der Zukunft hüllten das Klagenfurter Konzerthaus bei der „Langen Nacht der Musikuniversitäten“ in eine Klangwolke.

Musik ist ihr Lebenselixier: Wenn 90 hochbegabte Künstler der sieben österreichischen Musikuniversitäten – mit Rachmaninov, Piazzolla, Schostakowitsch, Schubert & Co. im Gepäck – anreisen, um ihre Talentschmiede zu präsentieren, ist eine klangreiche Nacht garantiert.

„Es ist das größte Fest der Musikunis. Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann“, so Mozarteums-Rektorin Elisabeth Gutjahr stolz. Die Stars von morgen warteten auf der Bühne mit verschiedensten Epochen - von Klassik, Volksmusik bis Jazz - auf. „Diese Nacht hat uns eindrucksvoll gezeigt, dass es unseren Studenten trotz des Schattens der Pandemie gelungen ist, den hohen Qualitätsanspruch unserer Universitäten zu halten“, sagt mdw-Rektorin Ulrike Sych.

„Das war eine grandiose Klangreise.“
Die Kärntner Gustav Mahler Privatuni-Studenten stellten den Schnittpunkt der Kulturen im Alpen-Adria-Raum in Metamorphosen dar. Ihre Klangbrisen vermengten sie mit Texten der Literaten Musil, Bachmann und Lavant. Rektor Roland Streiner: „Das war eine grandiose Klangreise.“ Ein Highlight war auch die Percussionistengruppe des Mozarteums, die mit Weltstar Martin Grubinger eine packende Bühnenshow lieferte.

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)