Rat nicht einbezogen

Tourismus-Ärger: Aufsichtsrats-Chef tritt zurück

Niederösterreich
10.10.2021 17:00

„Die Vorkommnisse der letzten Monate haben gezeigt, dass der Aufsichtsrat in sämtlichen Entscheidungsprozessen mit voller Absicht übergangen wird“, klagt Vorsitzender Maximilian Igelsböck - und tritt wie berichtet zurück. Denn der regionale Tourismus-Manager im Waldviertel, Andreas Schwarzinger, wird plötzlich nicht weiterbeschäftigt.

Zuerst ein externer Personalberater, dann hätten NÖ-Werbung-Geschäftsführer Michael Duscher, Wirtschaftsvereinsvertreter Mario Pulker und die regionalen Vertreter Peter Höbarth, Josef Piller, Anne Blauensteiner sowie Veronika Schroll bei der Generalversammlung einhellig für die Bestellung von Peter Sigmund zum neuen Geschäftsführer der Tourismusdestination Waldviertel gestimmt, heißt es von der Sprecherin der NÖ-Werbung. Damit muss der bisherige Geschäftsführer Andreas Schwarzinger bis Ende des Jahres das Feld räumen: „Mir hat diese Entscheidung den Boden unter den Füßen weggezogen“, sagt er. Aufsichtsrats-Chef Igelsböck spricht von Unruhe und riesengroßem Unmut im Waldviertler Tourismusnetzwerk.

(Bild: Bei genehmigter Verwendung ist der Urheber am Bildrand oder im Impressum wie folgt anzuführen: FOTO © weinfranz)

„Ich erwarte mir von der NÖ-Werbung, dass sie das Gespräch mit dem Aufsichtsrat sucht. Hier soll es zu einer Aussprache kommen“, legt Tourismuslandesrat Jochen Danninger Wert auf Einigkeit in der Region. Denn: „Nach Pandemie-Ende wird sich die Wettbewerbssituation stark verschärfen.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele