09.10.2021 11:10 |

Petition läuft

Sperre der Trefflinger Landesstraße regt auf

Von heute bis voraussichtlich kommenden Freitag ist die L11 Trefflinger Landesstraße aufgrund von Bauarbeiten zwischen Treffling und Perau gesperrt. Die Gmündner Gemeindepolitik reagiert auf die Schrankenanlage mit einer Petition. 600 Unterschriften wurden bereits gesammelt. Winterdienst muss her!

Für die Totalsperre der L11 zwischen Treffling und Perau wurde eine Umleitung eingerichtet. Autofahrer können über die B99 Katschbergstraße oder die mautpflichtige Tauernautobahn ausweichen.

Winterdienst statt Schranken gefordert
Währenddessen richtet der Gmündner Bürgermeister, Josef Jury, eine Petition an das Land Kärnten, mit der er der Wintersperre zwischen Treffling und Perau den Kampf ansagen möchte: „600 Unterschriften haben wir bereits zusammen. Der Schranken muss weg, ein Winterdienst endlich her. Es kann nicht sein, dass diese wichtige Verbindungsstraße in den Wintermonaten komplett gesperrt wird!“

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)