08.10.2021 15:32 |

(Fast) ganz in Weiß

Verstappen und Perez: Neue Farbe - Respektabstand

Die beiden Red-Bull-Boliden glänzen an diesem Grand-Prix-Wochenende in der Türkei (fast) ganz in Weiß. Viel Glück brachte der neue Lack am Freitag aber nicht. „Es war nicht der beste Tag“, erklärte etwa Max Verstappen nach den beiden Trainings. Er wies am Ende 0,635 Sekunden Rückstand auf Top-Mann Lewis Hamilton auf, Red-Bull-Kollege Sergio Perez auch immerhin 0,569.

Der Freitag sei schlicht „nicht so gut“ verlaufen, zitiert „motorsport-total.com“ Verstappen, der nur auf Platz fünf, unmittelbar hinter Kollege Perez, landete. Über Nacht solle noch ein Schritt nach vorne gemacht werden, so die Hoffnung des Niederländers. Auch Teamchef Christian Horner erklärte gegenüber Sky, dass bei Verstappen die Balance im Set-up noch nicht stimme.

Hamilton in eigener Liga
An ein ernsthaftes Duell mit Lewis Hamilton um die Tagesbestzeit war für Red Bull am Freitag jedenfalls nicht zu denken. Der Weltmeister fuhr in 1:23,804 Minuten sogar eine neue Istanbul-Rekordrunde. Wegen des Motorentauschs wird er aber am Sonntag um zehn Plätze strafversetzt.

Zurück zu Red Bull: Das an diesem Wochenende weiß-rote statt weitgehend blaue Auto ist als Hommage an den zum Ende der Saison aussteigenden Motor-Partner Honda zu verstehen. Die weiße Lackierung soll an das Auto erinnern, mit dem der japanische Hersteller seinen ersten Grand-Prix-Sieg errungen hat. Im letzten Rennen der Saison 1965 hatte der US-Amerikaner Richie Ginther den Großen Preis von Mexiko gewonnen.

Quelle: APA

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)