Zahlreiche ÖFB-Absagen

Mangelnde Einstellung? Alaba spricht Klartext!

Österreichs Nationalteam hat schon einmal bessere Zeiten erlebt. In der WM-Qualifikation liegt die ÖFB-Auswahl abgeschlagen auf Platz vier, und zu allem Überfluss fallen für die Auswärtspartien am Samstag gegen die Färöer und am Dienstag gegen Dänemark gleich zehn Spieler aus. Allerdings betonte David Alaba, mit mangender Einstellung habe weder das eine noch das andere zu tun. „Ich glaube nicht, dass wir ein Mentalitätsproblem haben - im Gegenteil“, sagte der Wiener.

In der Mannschaft herrsche großer Siegeshunger, berichtete der 29-Jährige. „Man kann uns nicht vorwerfen, dass wir nicht erfolgreich Fußball spielen wollen. Der Wille war auch beim letzten Lehrgang da.“

Dennoch setzte es bittere Niederlagen gegen Israel und Schottland, wofür man sich rehabilitieren. „Wir schauen mit großer Vorfreude auf die nächsten zwei Spiele und wollen natürlich erfolgreich sein“, meinte Alaba.

Trotz der vielen Ausfälle ist die Zuversicht des Spanien-Legionärs ungebrochen. „Ich bin davon überzeugt, dass wir die Ausfälle als Mannschaft kompensieren können. Die Qualität haben wir weiterhin. Uns ist aber auch bewusst, dass es nicht einfacher wird.“

Sehr enger Kontakt zu Foda
Einmal mehr beteuerte Alaba, wie gut das Verhältnis zwischen Mannschaft und Teamchef Franco Foda sei. „Wir haben einen sehr engen Kontakt zum Trainer. Er legt uns einen Matchplan vor. Ich schätze an ihm, dass er bei uns Spielern nachfragt und uns in seine Entscheidungen einbezieht.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)