05.10.2021 08:55 |

Zum 38. Geburtstag

Fünf überraschende Fakten über Nicky Hilton

Happy Birthday, Nicky Hilton! Die kleine Schwester von Paris Hilton feiert am heutigen Dienstag ihren 38. Geburtstag. Wir haben fünf überraschende Fakten über die Hotelerbin.

1. Als Nicky Hilton ist sie auf der ganzen Welt bekannt. Aber wussten Sie, dass die 38-Jährige in Wahrheit einen ganz besonderen Namen trägt? Sie heißt nämlich eigentlich Nicholai.

2. Als Hotelerbin führte Nicky Hilton schon von Geburt an ein außergewöhnliches Leben. Sie wuchs nämlich im Hotel „Waldorf-Astoria“ in Manhattan auf.

3. Nicky Hilton ist nicht nur Hotel-Erbin, sondern auch Modedesignerin. Für die Marke French Sole entwarf die kleine Schwester von Paris Hilton bereits eine Schuhkollektion. Dabei schloss sie ihr Studium an der Parsons School of Design gar nicht ab.

4. Als Teil der Hilton-Dynastie musste sich Nicky Hilton nie Gedanken um ihre Finanzen machen. Da ist es schon fast ein Wunder, dass Nicky einen noch reicheren Fang gemacht hat. Seit 2015 ist sie mit James Rothschild verheiratet, den sie vor zehn Jahren auf einer Hochzeit kennengelernt hatte. James stammt aus der Banken-Dynastie Rothschild, deren Vermögen auf 350 Milliarden Dollar geschätzt wird.

5. Nicky Hilton war vor James Rothschild schon einmal verheiratet. 2004 gab sie ihrem Jugendfreund Todd Meister in einer Hochzeitskapelle in Las Vegas das Jawort. Die Ehe wurde jedoch drei Monate später annulliert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol